Wir möchten Ihnen eine bestmögliche Erfahrung bieten, doch respektieren wir auch den Schutz Ihrer Daten. Indem Sie auf „Akzeptieren“ klicken, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden, mit denen wir Ihnen personalisierte Informationen senden können. Wenn Sie es vorziehen, diese Funktion zu deaktivieren oder mehr über unsere Richtlinie erfahren möchten, besuchen Sie bitte unsere Cookies-Richtlinie. Vielen Dank.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Webbrowser.
Sie verwenden einen nicht unterstützten Browser. Hier finden Sie unsere unterstützten Browser, mit denen Sie unsere Website optimal nutzen können.

Speisen an Bord

Wein

Cathay Pacific bietet Ihnen eine preisgekrönte Auswahl an Weinen, die Ihr Menü an Bord abrunden.

Unsere Weinkarte wird ständig erweitert und umfasst derzeit etwa 80 Weine, die auf die verschiedenen Bordmenüs abgestimmt sind. Sie stammen aus Frankreich, Italien, Österreich, Südafrika, Australien, den USA und Neuseeland.

Cathay Pacific ändert das Weinangebot je nach deren Verfügbarkeit und Erntezeiten. Abgesehen vom regulären Angebot können unsere Premium-Passagiere das ganze Jahr über aus besonderen Weinen wählen. 

Weinkarte

Unsere Weinbeauftragten

Debra Meiburg

Debra Meiburg

Master of Wine Debra Meiburg ist eine preisgekrönte Autorin, Ratgeberin und internationale Vortragsreisende. Sie wurde vom Magazin Decanter als eine der „7 Personen, denen man folgen sollte“ bezeichnet.

Roy Moorfield

Roy Moorfield

Roy Moorfield ist ein australischer Autor, der sich vor allem auf Wein konzentriert, Lehrer und Moderator, der Cathay Pacific seit mehr als 30 Jahren bei der Auswahl der Weine berät.

Champagner, Weiß oder Rot?

Auf bestimmten Flügen bieten wir Ihnen in der First und Business Class die folgenden Weine an:

First Class

Taittinger Comtes de Champagne 2007

Der ausgezeichnete Jahrgang 2007 erfüllt alle Erwartungen, sobald Sie die Flasche öffnen. Das zarte Bukett zeichnet sich durch Aromen weißer Blüten, Mineralien, der Anjour-Birne und goldener Rosinen aus. Der lebhafte Geschmack überzeugt durch eine Mischung aus Zitrone und Salz. Darauf folgt eine komplexe und zugleich milde Frische, die eine perfekte Balance zwischen Reife und rundem Geschmack erzeugt. Abgerundet wird das Erlebnis durch einen langanhaltenden, frischen Abgang mit einem Hauch von gesalzener Butter.

Olivier Leflaive Saint-Aubin 1er Cru 2013

Ropiteau Frères Meursault, Burgund, Frankreich, 2017

Meursault ist eine Ursprungsbezeichnung für ein Gebiet südlich von Beaune, zwischen Volnay und Puligny-Montrachet. Leuchtend gold-grün in Farbe mit sehr feinen Aromen von Limette und Weißdorn sowie einem Hauch von Butter, Haselnuss und Honig. Eine magische Balance zwischen Geschmeidigkeit und Frische mit einer beeindruckenden Länge im Abgang.

Château Lynch Bages 2008

Chateau Lynch-Bages 2008

Das Château Lynch-Bages wird durch die Klassifizierung in Bordeaux aus dem Jahr 1855 im fünften Weingebiet angesiedelt, es gilt jedoch seiner Einstufung weit überlegen. Die Reben sind auf 100 Hektar weiten, tiefen Schotterböden gepflanzt und am Rande Pauillacs gelegen, das Ästuar der Gironde überblickend.

Der Jahrgang 2008 weist angenehme Aromen von Cranberry sowie einen Hauch von getrockneten Blumen und Tabak auf. Die ausgezeichneten Tannine werden durch Intensität, Tiefe und Struktur betont.

Barone Ricasoli Colledilà Chianti Classico Gran Selezione 2012

Business Class

Fritz Haag, Riesling Mosel 2018

Das Weingut Fritz Haag befindet sich im Herzen der Mittelmosel und wurde bereits 1605 erstmals erwähnt. Dieser lebhafte, mineralhaltige Riesling überzeugt zunächst mit einem Hauch von Pfirsich und entfaltet dann eine Mischung aus floralen Noten, Apfel, Zitrus und Ananas. Rund, cremig und mit einem leicht säuerlichen Abgang.

Louis Latour Macon-Lugny „Les Genievres“ 2016

Margan Originals Chardonnay Hunter Valley 2018

Andrew Margan verließ 1996 Tyrrell’s, nachdem er 20 Jahre unter dem verstorbenen Murray Tyrrell erlernt hat, wie man Wein produziert, um daraufhin Margan Wines zu gründen. Aromen von Pfirsich, kandierter Zitrone, Grapefruit. Die cremige Beschaffenheit wird von der lebendigen natürlichen Säure komplementiert, was diesem Chardonnay Balance, Tiefe und einen langen Abgang verleiht.

Stellenrust Douwe Steyn Cabernet Sauvignon 2012

Château Tanesse, Cadillac Côtes-de-Bordeaux, Frankreich, 2016

Hoch auf einem Hügel zwischen den abfallenden Weinbergen von Langoiran gelegen, wurde diese Kartause in Bordeaux im späten 18. Jahrhundert von der Familie Tanesse erbaut. Der Jahrgang 2016 hat eine kräftige, sehr dunkelrote Farbe. Der Wein bietet Aromen sehr reifer, dunkler Früchte. Seidig, mineralisch und samtig mit einem besonders langen Abgang.

Château de Briante Brouilly 2016